• Language
  • 0 Warenkorb

Dienstag, 23. Juni 2009

Dienstag, 23. Juni 2009

Schritt für Schritt ins Homo-Glück: Der CSD 2009 in Berlin!

An diesem Wochenende steppt in Berlin der homosexuelle Bär – und nicht nur der! Denn wenn am 27. Juni wieder der Christopher Street Day – kurz: CSD – gefeiert wird, dann tanzen auch wieder viele Heteros zusammen mit Schwulen und Lesben um die Wette! Das Motto der Demonstration in diesem Jahr: Schritt für Schritt ins Homo-Glück – Alle Rechte für Alle!

Diesmal werden fast 50 fantasievoll geschmückte LKWs, Trucks und Traktoren die, vom Kurfürstendamm über den Potsdamer Platz vorbei am Brandenburger Tor entlang der Straße des 17. Juni bis zur Siegessäule führende, Parade begleiten. Etwa 500.000 Menschen (soviele waren es im letzten Jahr) werden dann ihre Forderungen nach echter Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung friedlich zum Ausdruck bringen.

Sehen und gesehen werden steht – neben allen politischen Forderungen – natürlich als Punkt 1 auf der Tagesforderung: Viel nackte Haut und aufreizende, farbenprächtige Kostüme gehören einfach dazu! Falls Ihr noch etwas Schickes sucht, seid ihr bei maskworld.com richtig. Viele unserer Kostüme sind nämlich nicht nur schrill und bunt, sondern vor Allem SEXY.

Wir sind uns sicher: So manche Nachtpflegerin würde unserer Sexy Kitty sicher gerne mal „Hello“ oder „Guten Morgen“ sagen! Beachtlich auch, wie stark und sicher der Urmensch seinen Knüppel in der Hand hält. Und gewiss würde sich manch CSD’ler auch gerne mal von einem attraktiven, sexy Polizisten Handschellen anlegen oder fest nehmen lassen! Drag-Queens aufgepasst: Mit unseren Perücken sind ausgefallene Frisuren in verschiedenen Farben problemlos zu arrangieren, dazu passen auch noch Federboas und Plateaustiefel bzw. Plateauschuhe! Verwandelt Euch, wie es Euch gefällt!

Natürlich könnt Ihr auch einfach von Montag bis Samstag zwischen 11:00 und 22:00 Uhr in unserem Shop in der Oranienburger Straße 46/47 in 10117 Berlin vorbeischauen. Dort könnt Ihr die Sachen Eurer Wahl dann auch gleich anprobieren und direkt mitnehmen!

Die Vorbereitungen, also die Aufstellung der Wagen beginnt bereits um 10:00 Uhr (am Kurfürstendamm, zwischen Uhlandstraße und Joachimsthaler Straße), um 12:30 Uhr startet die Demonstration an der Ecke Kurfürstendamm / Joachimsthaler Straße dann richtig! Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der offiziellen Website.

Die offizielle Abschlussparty

Ab 23:00 Uhr findet dann noch die offizielle Abschlussfeier im „Weekend“ (das ehemalige Haus des Reisens) statt. Auf drei verschiedenen Dancefloors und der einmaligen Dachterasse über der Spreemetropole wird dann ohne Sperrstunde gefeiert. Barbie Breakout, Chris Bekker, Gloria Viagra, Maringo und Super zandy sorgen an den Plattentellern für heiße Rhytmen und auch die amerikanische Ausnahmesängerin Terri B! wird die Stimmung mit Sicherheit zum Kochen bringen.

Was? GMF – Die offizielle CSD Abschlussparty
Wann? 27. Juni, ab 23:00 Uhr
Wo? Weekend / Haus des Reisens, Am Alexanderplatz 5, Berlin-Mitte
Wieviel? 15€ im Vorverkauf, 18€ an der Abendkasse

Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben