• ★ Best Price-Garantie ★
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Zum Warenkorb   0
  •   0

Dienstag, 4. Februar 2014

Dienstag, 4. Februar 2014

Grumpy Cat Cosplay Schminkanleitung

Sie ist eines der bekanntesten Internet-Memes – vielleicht das Meme schlechthin: Grumpy Cat! Seit 2012 das erste Foto der herrlich mürrisch dreinblickenden Katze im Internet auftauchte, ist das Tier zur Ikone der Schlechtgelaunten, Angepissten und Unbeeindruckten geworden. Wenn Ihr Lust habt, Euch zu Karneval, auf Conventions, Cosplay-Veranstaltungen oder einfach mal so privat in Grumpy Cat zu verwandeln und augenzwinkernd schlechte Laune zu verbreiten, ist unser professioneller Schminktipp genau das Richtige für Euch! Los geht’s …

“NO.” – Grumpy Cat

Vorher – weder "grumpy" noch "cat"Mittendrin – Bisschen "grumpy", bisschen "cat".Ergebnis – very grumpy, so cat!

VORHER                                                                                                                                                       NACHHER


Utensilien und Vorbereitung

Bereitet zuerst Euren Arbeitsplatz vor und legt alle nötigen Utensilien bereit. Um Euch in Grumpy Cat zu verwandeln, braucht ihr:
Utensilien für Eure Verwandlung in Grumpy Cat• maskworld aqua make-up (Wir haben diese Farben verwendet: 000 Weiß, 893 Kalahari, 090 Schwarz, 861 Namib, 722 Kamelie, 823 London)
• Pinsel
• Schwämme
• Nasenkitt
• Angelsehne als Schnurrhaare
• Nagelschere
• Kontaktlinsen
• Katzenöhrchen – selbst gebastelt oder gekauft
• alternativ: Katzenohren-Fellmütze

Kann außerdem nicht schaden:
• Gesichtscreme und ggf. Haarspray
• Wachsmesser oder Modellierspatel
• Q-Tips zum Ausbessern, falls Ihr Euch vermalt

Tipp: Cremt Euch zuerst mit einer üblichen Gesichtscreme ein, damit Ihr eine schöne Unterlage für das aqua make-up habt und Eure Haut nicht zu trocken ist.


Schritt-für-Schritt Grumpy Cat Schminkanleitung

1. Zuerst sucht Ihr Euch Kontaktlinsen aus, die der Grumpy Cat am ähnlichsten sind. Wir empfehlen Euch die maskworld Kontaktlinsen Vampir, da diese am besten den original Farbton treffen.

2. Danach nehmt Ihr den Nasenkitt, in den Ihr später die Schnurr- und Augenbrauenhaare aus Angelsehne steckt. Am einfachsten lässt sich dieser mit einem Wachsmesser herausnehmen. Tragt den Kitt oberhalb Eurer Augenbrauen und Oberlippe auf. Die Ränder streicht Ihr nach außen aus, sodass Ihr einen weichen Übergang erhaltet und so wenig Rand wie möglich zu sehen ist. Der Aufbau muss nicht sehr hoch sein, nur so, dass Ihr die Angelsehne später hineinstecken könnt. Ihr könnt mit den Fingern oder mit einem Wachsmesser arbeiten, das an der einen Seite bestenfalls gebogen ist, um Ränder glatt auszustreichen.

3. Dann beginnt Ihr mit dem Einschminken. Zuerst tupft ihr mit einem Kosmetikschwamm die weißen Flächen im Nasen- und Mundbereich mit dem maskworld aqua make-up 000 weiß. Die Form kann noch recht grob gearbeitet sein, da Ihr später noch mehrmals mit dem Pinsel feine Härchen malt.

4. Danach arbeitet Ihr mit einem Dunkelbraun, maskworld aqua make-up 893 Kalahari. Auch hier könnt Ihr vorerst recht grob tupfen. Augenbereich, aber auch Stirn und Kinn werden mit dieser Farbe versehen.

5. Die dunkleren Stellen des Fells im Augenbereich malt Ihr mit einem Pinsel und verwendet hierzu immer noch die Farbe Kalahari 893.

6. Anschließend verstärkt Ihr die Tiefe und malt ein paar Haare in schwarz 090.

01. Kontaktlinsen02. Nasenkitt03. weiß einschminken04a. braun einschminken04b. braun einschminken05 & 06. schwarze und braune Details

7. Mit einem dünnen Pinsel malt Ihr dann in schwarz die Nasenkontur, die Verlängerung von Nase zu Mund und Nasenlöchern. Und natürlich das Wichtigste an Grumpy Cat: die herunterhängenden Grumpy Cat-Mundwinkel!

8. Dann wird das Näschen noch ausgemalt, am besten mit der Farbe 722 Kamelie.

9. Die Unterlippe malt Ihr ebenfalls in dem Rosa, sodass der Anschein des leichten Unterbisses und der grummeligen Laune von Grumpy Cat entsteht.

10. Anschließend nehmt Ihr das maskworld aqua make-up 823 London und gebt dem Make-up im ganzen Gesicht, besonders aber im Stirnbereich, einen Hauch von warmem Beige. Hier arbeitet Ihr am besten wieder mit einem Schwamm.
07a. Nasenkontur07b. grumpy Mundwinkel08. rosa Nase09. rosa Unterlippe10a. beige Tönung10b. beige Tönung

11. Hals und Kinn schminkt Ihr weiß ein – eventuelle Barthaare werden mit eingeweißt!

12. Um dem Ganzen einen haarigeren Eindruck zu verschaffen, zieht Ihr mit einem dünneren Pinsel kleine Härchen im kompletten Gesicht im bräunlichen Fellbereich mit der Farbe 861 Namib. Achtet dabei auf die Wuchsrichtung der Haare, die meist vom Mittelpunkt des Gesichts kreisförmig nach außen verläuft.

13. Wiederholt diese Prozedur mit der Farbe 893 Kalahari, um das Fell lebendiger wirken zu lassen.

11a. Hals weiß einschminken11b. Kinn & Bart weiß einschminken12a. helle Katzenhaare12b. helle Katzenhaare13a. dunkle Katzenhaare13b. dunkle Katzenhaare

14. Damit das weiße Näschen auch noch haariger rüberkommt, malt Ihr mit einem sehr feinen Pinsel ganz dünne, kurze Härchen darauf, an den Rändern ganz leicht ins Braun hinein. Zusätzlich malt Ihr noch einzelne versetzte weiße Härchen ins ganze Gesicht.

15. Dann mischt Ihr die Farben Weiß und Schwarz, sodass Ihr ein Hellgrau erhaltet, und tupft kleine Punkte in einer Reihe auf die modellierten Kitt-Hügel. In diese steckt Ihr später die Schnurrhaare.

16. Um dem Make-up noch mehr Details zu geben, tupft Ihr mit einem Stoppelschwamm mit weißem aqua make-up kleine, feine Pünktchen auf die Wangen, Hals und Stirn.

17. Zum Abschwächen der starken schwarzen Kontur der Nase könnt Ihr mit dem Rosa nochmal ganz leicht über das Schwarz malen.

18. Um Schnurrhaare zu imitieren, eignet sich ganz besonders gut Angelsehne. Diese könnt Ihr in verschiedenen Längen zurechtschneiden. Wenn Ihr mehrere unterschiedliche Längen zurecht geschnitten habt, könnt Ihr mit dem Einsetzen beginnen.

19. Hierzu steckt Ihr die einzelnen Stücke einfach in den Nasenkitt, und schon habt ihr  schöne Schnurrhaare, die echt wirken!

20. Ebenso verfahrt Ihr im Augenbrauenbereich: Auch hier steckt Ihr ein paar kurze und ein oder zwei längere Stücke in den Nasenkitt. Das Ergebnis: Augenbrauenborsten à la Grumpy Cat!

21. Je nachdem, welche Haarfarbe oder Haarstruktur Ihr habt, könnt Ihr Eure Frisur selbst gestalten. Wichtig sind natürlich noch die Ohren. Ihr könnt entweder selbst welche basteln oder gekaufte Katzenohren verwenden.

22. Oder Ihr setzt euch eine ganze Kopfbedeckung mit plüschigen Katzenohren auf! Wir haben die Mütze aus unserem Black Cat Premium Edition Kostüm verwendet und mit weißem aqua make-up aufgehellt. Alternativ könnt Ihr unseren Waschbär Kapuzenschal oder unsere Silberfuchs Fellmütze mit Klauen verwenden und diese mit schwarzem aqua make-up etwas einfärben.

14a. Nasen-Härchen14b. weiße Haar-Details15. Schnurrhaar-Stoppeln18. Schnurrhaare & Augenbrauen zurechtschneiden19. Schnurrhaare anbringen20. Augenbrauen anbringen

Fertig! Jetzt könnt Ihr die Welt an Eurer grummigen Laune teilhaben lassen – und wenn sich jemand über Eure Unfreundlichkeit beschwert, könnt Ihr jederzeit behaupten, dass Ihr einfach in character seid!

Fertig! Grumpy Cat mit passender Katzenmütze

We had fun once – it was awful!

Eure Miesepeter-Miezen von maskworld.com


Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben
Gut und sicher Einkaufen:
Garantiert den besten Preis