• Language
  • 0 Warenkorb

Dienstag, 15. Oktober 2013

Dienstag, 15. Oktober 2013

Dental FX Zähne – so wird Euer Lächeln furchteinflößend!


 

>> Hier geht es direkt zu allen Dental FX Zähnen! <<


Unsere Dental FX Zähne sind von Hand gefärbte Zahnblenden aus hochwertigem Dental-Acryl, die mithilfe von wiederverwendbaren Haftperlen an Euren Zähnen befestigt werden. Die Verwandlungseffekte, die Ihr mit diesen grausigen Beißern erreicht, sind so realistisch, dass die Dental FX Zähne sogar schon in Hollywood-Horrorproduktionen (z. B. „Dawn Of The Dead“ und „Resident Evil – Extinction“) zum Einsatz kamen!

Sind die Zähne einmal an Euren Mund angepasst, könnt Ihr sie problemlos einsetzen und wieder herausnehmen. Sie sind daher beliebig oft verwendbar. Unten findet Ihr eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur richtigen Anwendung der Dental FX Zähne. Bitte lest die Anleitung zuerst komplett durch, bevor Ihr loslegt!


Schritt 1: Zahnleiste aufwärmen

Legt Eure Dental FX Zähne in heißes Wasser. Dadurch werden sie weich und formbar. Vorsicht: Vor dem Aufwärmen sind die Dental FX Zähne spröde und zerbrechlich. Nicht fallen lassen!


Schritt 2: Zahnleiste an Kieferform anpassen

Nehmt die Dental FX Zähne in den Mund und passt sie durch leichten Druck auf Lippen und Wangen an die Rundung Eures Kiefers an. Danach nehmt Ihr sie wieder heraus und lasst sie einen Moment aushärten.


Schritt 3: Haftmasse vorbereiten

Gebt die Haftperlen in heißes Wasser und wartet, bis sie komplett durchsichtig geworden sind. Es dürfen keine milchig-weißen Stellen mehr zu sehen sein.


Schritt 4: Haftmasse verkneten

Nehmt die Haftmasse heraus – am besten mit einem Löffel – und knetet sie zu einer homogenen Masse.


Schritt 5: Haftmasse portionieren

Nur bei Dental FX Zahnblenden mit Ober- und Unterkiefer: Teilt die Masse in zwei etwa gleich große Portionen auf. Für einteilige Dental FX Zähne verwendet Ihr einfach die komplette beiliegende Haftmasse.


Schritt 6: Haftmasse rollen

Formt die Haftmasse mit den Fingern zu einer gleichmäßigen Wurst, die etwa so lang ist wie die Dental FX Zahnleiste.


Schritt 7: Haftmasse anbringen

Drückt die Haftmasse vorsichtig von innen an die Dental FX-Zahnleiste. Achtet darauf, dass keine Haftmasse über die Zähne hinausragt, sonst sieht man sie später.


Schritt 8: Haftmasse fixieren

An den Enden der Dental FX Zahnleiste seht Ihr kleine Löcher. Übt hier von innen etwas mehr Druck auf die Haftmasse aus, bis ein wenig davon durch die Löcher hindurchquillt.


Schritt 9: Zähne einsetzen

Drückt die Dental FX Zähne mit der noch warmen Haftmasse gegen Eure eigenen Zähne. Übt zunächst waagerecht Druck aus (also von vorne auf die Zähne drauf). Danach drückt Ihr die Zähne noch einmal senkrecht nach oben (im Oberkiefer) oder nach unten (im Unterkiefer) fest. Wartet etwa 20–30 Sekunden.


Schritt 10: aushärten lassen

Löst die Dental FX Zähne vorsichtig aus Eurem Mund und lasst die Haftmasse aushärten, bis sie wieder komplett milchig-weiß geworden ist. Tipp: Unter kaltem Wasser wird die Masse schneller hart. Fertig! Von jetzt an könnt Ihr die Dental FX Zähne nach Belieben einsetzen und wieder herausnehmen. Bei zweiteiligen Dental FX Zähnen wiederholt Ihr die Schritte 1 bis 10 einfach für die zweite Zahnblende.


KEINE PANIK!

Sollte beim Anpassen Eurer Dental FX Zähne oder Teeth FX Zahnblenden etwas schiefgehen: Keine Panik! Ihr könnt die Haftmasse beliebig oft wieder erwärmen und erneut anpassen.

>> Hier geht es direkt zu allen Dental FX Zähnen! <<


Achtung! Dieses Produkt ist kein Spielzeug. Außerhalb der Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren. Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile. Bestimmungsgemäßer Gebrauch nur für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren. Nicht geeignet zur Verwendung auf Kronen oder festen Zahnspangen. Die angepassten Zähne zum Essen, Trinken oder Schlafen herausnehmen. Nicht zum Beißen benutzen. Haftperlen nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Polycaprolacton.


Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben